Datenschutzerklärung

Gerne informiere ich hiermit meine KlientInnen sowie an meinen Leistungen
interessierte Personen über die Verarbeitung personenbezogener Daten:

Verantwortlich für die Datenverarbeitung:

Mag. Milena Mazanec-Mitmasser
Psychotherapeutin
in Ausbildung unter Supervision

+43 650 573 65 43
therapie@mazanec.com
www.loesung-finden.at
Praxis: Würffelgasse 2/222 , 1150 Wien

Ich verarbeite personenbezogene Daten von KlientInnen wie folgt:

Wenn Sie per Telefon oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und zur Durchführung der von Ihnen gewünschten Kontaktaufnahme verarbeitet und bis auf Ihren schriftlichen Antrag auf Löschung bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs 1 lit b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen).

Website:

Auf der Website werden automatisiert keine direkt personenbezogenen Daten ermittelt. Das heißt: Nur durch Ihre aktive Eingabe von z.B. Namen, Adresse etc. geben Sie uns diese Daten bekannt. Die Website erstellt keine personenbezogenen Nutzerprofile.

Automatisiert gespeicherte Daten:

Cookies: Cookies sind kleine Textdateien, die die Website auf Ihrem Computer speichert, um diesen wiederzuerkennen, diese können Informationen über die Nutzung der Website enthalten. Die in den Cookies enthaltenen Informationen werden verwendet, um festzustellen, ob Sie eingeloggt sind, oder welche Daten Sie bereits eingegeben haben. Bei den meisten Web-Browsern werden Cookies automatisch akzeptiert. Durch Änderung der Einstellungen Ihres Browsers können Sie dies vermeiden. Sie können auf Ihrem PC gespeicherte Cookies jederzeit durch Löschen der temporären Internetdateien entfernen.

Darüber hinaus speichern wir ausschließlich jene Daten, die Sie uns aktiv bekanntgegeben haben.

Weitere Informationen:

Als betroffene Person haben Sie das Recht auf:

• Auskunft über die gespeicherten Daten gemäß Art 15 DSGVO
• Berichtigung unzutreffender Daten gemäß Art 16 DSGVO
• Löschung von Daten gemäß Art 17 DSGVO
• Einschränkung der Verarbeitung von Daten gemäß Art 18 DSGVO
• Widerspruch gegen die unzumutbare Datenverarbeitung gemäß Art 21 DSGVO
• Datenübertragbarkeit gemäß Art 20 DSGVO

Sofern die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligungserklärung erfolgt, haben Sie als die betroffene Person die Möglichkeit, diese jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Sie haben außerdem das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständig ist in Österreich die Datenschutzbehörde. Die Anschrift lautet:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8, 1080 Wien
+43 1 52 152-0
dsb@dsb.gv.at

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling erfolgt nicht. Sollte ich Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verarbeiten als den, für den ich diese Daten erhoben habe, geben ich Ihnen diesen anderen Zweck bekannt.