Seminar Kreativität als Ressource

Gruppenselbsterfahrung für Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Psychotherapeutischen Propädeutikum in der Dauer von 20 Stunden

Über Kreativität zur Selbsterfahrung
Gerade in einem Setting, in welchem kein langer therapeutischer Prozess möglich ist, kann das Gestalten vo n Werken aus Ton, Papier oder
anderen Materialien helfen, schnell Zugang zu Stärken und Empfindungen zu erlangen.
Wir bieten Gespräche in der Gruppe und Einzelgespräche an und laden Sie ein, die erarbeiteten Inhalte kreativ umzusetzen und dadurch erfahrbar zu machen. Es ist uns wichtig, dass Sie sich in einer angenehmen Atmosphäre selbst erfahren und kreativ ausdrücken können…

Zielgruppe: Personen, die an einer Gruppenselbsterfahrung für das Psychotherapeutische Propädeutikum interessiert sind
Gruppengröße: 5-8 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Termine:
Freitag, den 13.5.2022: 16.00 bis 21.00
Samstag, den 14.5.2022: 9.00 bis 19.00
Sonntag, den 15.5.2022: 9.00 bis 14.00

Ablauf:

Freitag Samstag Sonntag
  • Besprechen von Organisatorischem
  • Kommunizieren von Erwartungen und Wünschen für die nächsten Tage
  • Gegenseitiges Kennenlernen – was macht mich aus
  • Erforschung von derzeit relevanten Lebensthemen (für sich und in der Gruppe)
  • Arbeiten mit „Monstern” und „Krafttieren”, Lebenslinien und Lebensbäumen
  • Übungen zu kreativen Ausdrucksmöglichkeiten
  • freies Gestalten und Gespräche parallel zum kreativen Arbeiten
  • Abschluss

Kosten:
€ 375,- (Material ist inkludiert) pro Person.
Ort:
Nachbarschaftszentrum Rudolfsheim-Fünfhaus, Kardinal-Rauscher-Platz 4, 1150 Wien

Anmeldung:
per Mail: b.schodl@aon.at
oder telefonisch: +43 650 5736543
(Anmeldung bis zum 15.4.2022 möglich)

Leitung:
Mag.a Milena Mazanec-Mitmasser, Kunsttherapeutin, Psychotherapeutin für systemische Familientherapie
Bernhard Schodl, Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision

Infoblatt zum Download (pdf)